Monatliche Archive: Juni 2013


Frühjahrswanderfahrt 2013 – Rückblick

Dieses Jahr ging unsere Frühjahrswanderfahrt auf die Mosel. Wie jedes Jahr war die Wanderfahrt in 2 Etappen unterteilt. Die erste Etappe startete in Trier und endete in Zell.

Viele motivierte Ruderer trafen sich samstags morgens in Bonn am Hauptbahnhof um sich auf dem Weg nach Trier zu machen. Nach einer lustigen und langen Bahnfahrt, mit viel Gepäck, aber auch viel guter Laune sind wir in Trier angekommen. Auch das Wetter besserte sich und wir legten auch schon bald ab.
Bei sonnigem Wetter ruderten wir die ersten Kilometer bis nach Klüsserath. Dort verbrachten wir unsere erste Nacht in den Zelten. Bei einem gemütlichem Beisamensitzen am Grill, erzählten uns unsere „Kleinen“, wie sie die erste Tour fanden.
Am nächsten Morgen gab es ein sehr vielfältiges Frühstück. Mir Brötchen, Brot, Müsli, Kaffee, Kakao, Ei und alles was dazu gehört.
Wir machten uns alle bereit um abzulegen. Die Zelte wurden abgebaut, die Boote zurecht gemacht und wir freuten uns alle auf ein weiteren schönen Rudertag. Doch leider kam es anders.
Kaum waren wir los gerudert, zog es sich zusammen und es kühlte sich schnell ab.

Wir ruderten kaum ohne Pause um schnell an unserem nächsten Ziel, Bernkastel Kues, anzukommen. Kaum angekommen, fing es auch in Strömen an zu regnen und hörte den ganzen Abend nicht mehr auf. Zum Glück verbrachten wir diese Nacht in einem warmen Bootshaus. Den Abend verbrachten wir zunächst im Bootshaus, aber auch hier hatten wir mal wieder unseren Spaß. Doch am Ende entschieden wir uns dazu, noch etwas die Gegend zu erkunden, um den „Kleinen“ noch ein bisschen was zu zeigen. Wir setzten uns in einen Weinkeller und verbrachten den Rest des Abends dort.

(mehr …)