Tägliche Archive: 17. September 2015


Bootshausnachmittag 2015

Der 12. und 13. September war für die Mitglieder des Ruderclubs am Kopernikus Gymnasium einer der Höhepunkte innerhalb der Rudersaison, denn der Bootshausputz und -nachmittag standen an!
Am Samstag trafen sich viele eifrige und motivierte Mitglieder, um das Bootshaus für den nächsten Tag vorzubereiten. Es mussten alle Boote herausgetragen und auf dem Wasser festgemacht werden, außerdem wurde die Bootshalle gesäubert und in Vereinsfarben dekoriert. Nach getaner Arbeit glänzte das Bootshaus schließlich und war bereit, am nächsten Tag präsentiert zu werden.
Sonntags kamen viele Freunde, Förderer, Mitglieder und deren Eltern im Bootshaus zusammen. Dort gaben der als Protektor fungierende Lehrer Thomas Schilling und die Jugendvorsitzende Regina Rheindorf einen Rückblick auf die vergangene Rudersaison. Besonders hervorgehoben wurde dieses Jahr die Ruderleistung von Benedikt Langen, der im Jahr 2014 1048 Kilometer erruderte und dafür mit einem Fahrtenheft des DRVs ausgezeichnet wurde. Eine Erwähnung fand auch das Organisationsteam für die Wanderfahrten in diesem Frühling. Dieses Team bildeten Annika Görgens und Diana Rheindorf, die zum ersten Mal eine Wanderfahrt planten, organisierten und durchführten. Anschließend saßen alle Gäste und helfende Mitglieder zusammen und ließen den Nachmittag gemütlich bei Kaffee und Kuchen ausklingen.
Interessenten sind herzlich eingeladen, mal zu einem unverbindlichen Schnuppertraining vorbeizukommen. Wir trainieren noch bis zum 23. Oktober jeden Freitag ab 15:45 im Mondorfer Yachthafen!